Aktuelles Programm Galerie Presse Sponsoren Dokumentation World Melange

Spendenkonto: Kultur Markt Bernburg e.V.
IBAN: DE54 810 690 520 002 598 140
BIC: GENO DE F1 WZL

Betterplace.org

Sponsoren

Vielen Dank an die Unterstützer des Kulturmarktes Bernburg 2016

Mit der Zusammenstellung der Sponsoren auf unserer Interplattform und der jährlichen Dokumentation mit der Broschüre zum Kulturmarkt bedanken wir uns für die Unterstützung. Gleichzeitig bitten wir noch um weitere Spender für den Kulturmarkt 2016, da derzeit noch nicht alle Kosten durch diesjährige Zuwendungen abgedeckt werden können.

Öffentliche Förderung

Stadt Bernburg (Saale)

Kulturförderung der Stadt Bernburg (Saale)

Demokratie Leben

Hauptsponsoren

Volksbank Börde-Bernburg eG
WGB Almeco
BWG Baumeister

Weitere Firmenspenden

Spenden von Fraktionen und Abgeordneten

Die Linke.
  • Steffi Lemke MdB
  • Kees de Vries MdB
  • Jan Korte MdB
  • Birke Bull MdL
  • Olaf Meister MdL

Private Spender für 2016

  • Dr. Reinhard Dasbach (über crowdfunding)
  • Katrin und Dr. Lothar Boese
  • Dietlinde und Prof. Dr. Peter Kaufmann
  • Gertrud Stefaniak
  • Familie Jeton
  • Johannes Lewek
  • Birgit Bosse
  • Dr. Wolfgang Pilz

Einzelpersonen

  • Jeanne Colgan
  • Virginia Buhmann
  • Markus Franke
  • Susanne Wiermann
  • Julian Eilenberger
  • Volker Eilenberger
  • Martin Setz
  • MdL Wolfgang Aldag
  • Joachim Grossert
  • Stefan Stumpp
  • ... und viele andere mehr ...

Dank an die langjährigen Partner des Bernburger Kulturmarktes

Wir danken der Hochschule Anhalt für die großartige Unterstützung. Die Hochschule richtet über das Jahr mit dem Klosterfest Mitte Juni, dem Historischen Erntefest Ende August und der Klosterweihnacht bereits drei sehr große Feste für Bernburg aus. Dazu kommen die Beteiligung am Sachsen-Anhalt Tag, der Tag der offenen Tür in Strenzfeld und fast schon zahllose große internationale und regionale Tagungen. Alle dieses Engagement für öffentlichen Veranstaltungen wird von den Mitarbeitern im Wesentlichen als ehrenamtliches Engagement geleistet. Dass dann doch so große Bereitschaft der verschiedenen Hochschulmitarbeiter für die Unterstützung des Kulturmarktes zum Semesteranfang aufgebracht wird, liegt wohl ganz einfach an der Begeisterung aller für die Hochschulstadt Bernburg.

Dank an die Mitarbeiter der Stadt Bernburg

Herzlichen Dank für die Tipps und die unbürokratischen Unterstützung bei den Genehmigungen.